Die Band von Bailey am Teatro Villoresi in Monza

Dank der hervorragenden Konzert in Bianzano ( Bergamo ) im September letzten Jahres, die Band Santa Cecilia in Besana in Brianza wurde an der renommierten eingeladen. Teatro Villoresi di Monza "Freitag 8 Oktober-Stunden 21.00 um ein Konzert ganz auf den Soundtracks von Filmen im Rahmen der Veranstaltung "Festa del Cinema di Monza e Brianza" gewidmet.

Ein Wochenende widmet sich der Entdeckung und Entwicklung der Qualität Kinosäle des Territoriums, Sie spielen eine wichtige Rolle für soziale Zusammenkunft und Kino-promotion.

 

L ’ Event wird von der Provinz Mailand und der Lombardei AGIS gefördert, unter der Schirmherrschaft des Vereins katholischer ’ Kino Lombardei-ACEC und der Lombardei Region, Neben der Zusammenarbeit mit der Gemeinde von Monza.

Freitag 8 und Samstag 9 Oktober, in vielen Filmen der Brianza, das Ticket kostet nur € 2, und Sie können mehrere Side-Events wie FilmmusikKonzerten beteiligt, Film-Klassen, Treffen mit den Regisseuren, Workshops für Kinder….

Dieses Wochenende bieten unsere künstlerischen Kulturveranstaltungen County mehrere Städte von allen gewidmet, die Schönheit des großen Kinos : Arcore, Limbiate, Lissone, Cesano, Brugherio, Concorezzo und offensichtlich Monza mit verschiedenen Terminen in den wichtigsten Theatern, darunter das Teatro Villoresi.

 

Villoresi Theater neben der Kloster-Anlage der Barnabiten Väter, gehört zu den wichtigsten Theatern von Monza ( 500 Sitzgelegenheiten ), Das Hotel liegt im historischen Zentrum, nur wenige Schritte vom Duomo und Arengario, und ist leicht zugänglich für diejenigen, die von der königlichen Villa Piazza Citterio.

Zum ersten sehen Mal jemals auf der Bühne der renommierten Villoresi eine Leistung von einer band, mit großem Stolz werden.................. die Band von BAILEY.

Kommen Sie mit und unterstützen Sie uns im Herzen der Provinz.

 

PROGRAMM

1930: C. Chaplin – Rampenlicht (Rampenlicht)
1940: H. Hupfeld-"As Time by goes" (Casablanca)
1950: Braun/befreit – Singen im Regen (Singin ' in the Rain)
1960: H. Mancini – Der rosarote panther
1970: N. Rota – Der Pate (DER PATE)
1980: Und. Morricone – C ’ einmal in Amerika (ONCE UPON A TIME IN AMERICA)
1990: J. Barry – Mit dem Wolf tanzt
2000: H. Zimmer der Gladiator
2000:H. Zimmer : Pirates of the Caribbean

Sie können auch mögen ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *